Umbauarbeiten Happy Kids Hangout

Die Zeit vergeht, die Umbauarbeiten gehen voran. Mittlerweile sind über 3 Wochen vergangen, seit dem wir mit dem Umbau begonnen haben. Ursprünglich war geplant, vorerst nur einen Raum umzubauen. Da wir kleine Änderungen vorgenommen haben und uns nur auf die...

mehr lesen

Treffen mit den Happy Kids

Nach langer langer Zeit, um genau zu sein nach 19 Monaten, war es wieder soweit. Ich konnte endlich wieder meine Kids Nchung, Najet, Abangma, Ashley und Fozao in die Arme nehmen 🙂 Das erste Aufeinandertreffen war geprägt von vielen Gesprächen, austeilen der Geschenke...

mehr lesen

Miete der ersten Räume

Heute ist ein großartiger Tag!!! Einen Tag nach der Ankunft wurden Räumlichkeiten besichtigt in der alten Jamandiale Nursery School. Da diese vor kurzem umgezogen sind, wurden fünf Räume frei. Dank Mr. Orock, der Inhaber der Schule und auch Besitzer des Gebäudes,...

mehr lesen

Regenzeit

Die Regenzeit hat seit einigen Wochen begonnen in Kamerun. Durch die starken Regenfälle war es uns die letzten drei mal nicht möglich die Skype – Calls zu machen, da der Strom und das Internet immer wieder ausfiel Discover More. So haben die Kids und ich...

mehr lesen

Happy Kids Call

Heute war wieder eine Skypekonferenz mit den Kids in Kamerun und es waren alle fünf Kids da 🙂 Angefangen haben wir wieder mit den Highlights der letzten Woche. Ein großes hatte Nchung, sie gewann am Dienstag einen Preis. Ein weiteres war, dass die Kids sich wieder...

mehr lesen

Die Webseite der Happy Kids Stiftung ist nun online

Wir sind mehr als begeistert, dass die Webseite der Happy Kids Stiftung nun online ist. Hier auf der Webseite kannst du unsere Projekte, unser Team und die Kids kennenlernen. Du findest auch Möglichkeiten wie du uns, aber vor allem die Kinder unterstützen kannst. Es...

mehr lesen

Danke!

Danke Mike, Edith, Benji und Oli für die Spende, dass Abangma weiter zur Schule gehen kann. Auch von Abangma eine kurze Nachricht an euch (Abangma ist der Linke von den beiden): [ylwm_vimeo height="360" width="640"]104177587[/ylwm_vimeo] Das Geld hab ich bereits...

mehr lesen

Ausflug ins Paradies von Kamerun

Vor gut 2 Wochen machten Alain, Anna, Maria, Rogerio und ich einen Kurztrip nach Kribi. Nach den erzaehlungen der anderen Volontaeren soll Kribi einer der schoensten Plaetze Kameruns sein. Dies kann ich nach unserem Ausflug nur bestaetigen. Wir buchten ein Tour Packet...

mehr lesen

Danke! Danke! Danke!

Als ich am Montag meinen blog öffnete, konnte ich meinen Augen kaum glauben. Der Spendenbarometer für den Laptop zeigte 100% an. Mittlerweile wurde das Spendenziel sogar schon übertroffen! Danke Timon, Danke Minh und Danke Papa, ihr konntet mir und den Kindern keine...

mehr lesen

Project Happiness 2.Einheit

Nach 5 Wochen war endlich die 2.Einheit von Project Happiness. Die Eröffnung des FIFA Zentrum und 4 Wochen Osterferien verursachten die lange Pause. Wir starteten die Einheit mit den Einführungsrunden "Wie fühle ich mich gerade" und was waren die Highlights seit der...

mehr lesen

Erste mal in der Kirche

Um zu sehen wie in Kamerun Ostern gefeiert wird, ging ich mit Mata und Dan, die bei UAC arbeiten, in eine Kirche. Die Kirche fing um 8.30 Uhr an, da es jedoch kurz davor stark zu regnen began, gingen wir erst eine Stunde später hin. Eine kurze beschreibung der Kirche....

mehr lesen

Besongabang Football for Hope Centre

Nach der Fussball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika sicherte die FIFA zu, 20 Ausbildungszentren für Kinder und Jugendliche in Afrika zu errichten. Eines davon wurde in Besongabang, Kamerun errichtet. Besongabang ist ca 8-9 Stunden nördlich von Buea. Da Mr. Orock und...

mehr lesen

RIP Ludwig

Vor kurzem hat unsere Katze Ludwig, die ca 3 Monate bei uns im Haus lebte, dass zeitliche gesegnet. Nachdem sie ein paar Tage verschwunden war, fanden wir sie in der nähe von unserem Haus im Gras liegen. Sie war etwas flacher und breiter als normal. RIP...

mehr lesen

Project Happiness

Leider mussten wir schon wieder abschied nehmen von einer Voluntärin. Eden flog heim nach New York. Das positive daran, es gab wieder ein sehr gutes send-off Dinner. Ein grosses Highlight war, dass ich endlich ein eigenes Projekt in der Schule starten konnte. In den...

mehr lesen

Umzug, Schule und eine neue Klobrille

durch den abschied von Juju, Mimi zu einer Gastfamilie umzog und Taylor Girl heim flog nach kanada, wurden einige Zimmer frei. In eins davon bin ich eingezogen. nach etlichen stunden des putzen und umstellen der vielen möbel die ich hab, ein bett und ein tisch, war...

mehr lesen

abschied

am montag hatten wir ein meeting mit dem direktor der schule da nun eine umstrukturierung stattfindet. es ist nun angedacht das einmal im monat die lehrer und die voluntäre ein meeting haben wo besprochen wird was die voluntäre für aufgaben übernehmen und was wir...

mehr lesen

Festival

eine weitere woche ist um und schön langsam hab ich mich an das klima, das essen und an das leben hier gewöhnt. in der letzten woch gabs nicht viel zu tun. da der präsident von kamerun nach buea zu besuch kam, hatte von dienstag bis freitag alles geschlossen. jedes...

mehr lesen

die unterkunft

ein paar fotos von der unterkunft wo wir untergebracht sind. wir sind aufgeteilt in zwei häuser. in den häusern sind jeweils 4 zimmer und 1 bad für alle. in einem haus ist auch eine kleine „küche“.Roblox HackBigo Live Beans HackYUGIOH DUEL LINKS...

mehr lesen

welcome to cameroon

ersten eindrücke von kamerun sind großteils positiv jedoch waren auch schon ein paar Ereignisse dabei die nicht so schön waren. das leben hier ist sehr gemütlich, stress kennen die kameruner überhaupt keinen. das machte sich erstmals bei der gepäckausgabe bemerkbar,...

mehr lesen

anreise part 1

da dann doch noch ein bisschen mehr einzupacken war als nur eine badehose und sonnenbrille war die nacht dann etwas kurz. um 5 uhr fuhren wir, mein vater, meine schwester und ich, los richtung münchen flughafen. dort halfen wir dann schnell mal der lufthansa aus um...

mehr lesen